Logo Bezirk Götzis

Corona Schutzmaßnahmen im Wiesle und Heim (Startseite)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
150 Jahre Wanderung

Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, wenn sie die Bedingungen stellen.
Jean-Christophe LAFAILLE

Unser Wiesle

Der Saisonbeginn steht leider immer noch unter dem Zeichen von Corona- Sicherheitsmaßnahmen.

Wir können deshalb das Wiesle nicht wie geplant öffnen. Bitte schaut immer wieder einmal auf die Homepage, sollte es die Situation wieder zulassen, werden wir die Öffnung wieder in Betracht ziehen.

Die Einhaltung dieser Maßnahmen ist im Interesse von uns allen.


6. 10. 2020 Alpenverein Götzis

Corona Schutzmaßnahmen im Wiesle und Heim

 
 
Biketour Hoher Hirschberg
1
Klettersteigtage in Nauders

 

2
Biketour ins Allgäu

 

3
Dienstag Wandergruppe Bilder vom Juni bis August

 

4
Wanderung Greina Hochebene

 

5
Wanderung Faselfad

 

6

Schau einmal aufs Schwarze Brett - neue Produkte zum Verkauf

Termine

    Keine Veranstaltung gefunden

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der jeweiligen Veranstaltung gemachte Bildaufnahmen entgeltfrei in unserem Print- und Internet-Medien, sowie in unseren Vereinsräumlichkeiten publiziert werden können. Dies geschieht zum Zweck der Steigerung der Attraktivität unseres Vereins im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

So
29.11.
Mo
30.11.
Di
01.12.
 
Sonntag, 29.11.2020
Der Hochnebel am Alpenrand breitet sich bei auffrischendem Nordostwind aus und dringt in die entsprechend ausgerichteten Tälern ein. Die Obergrenzen steigen auf 1000 bis 1300 m an. Oberhalb bzw. abseits davon geht es neuerlich strahlend sonnig durch den Tag. Im Tagesverlauf zieht sich der Hochnebel zurück bzw. löst sich teilweise auf. In tiefen und mittleren Lagen weht unangenehmer, kalter Nordostwind und die Temperaturen gehen merklich zurück. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -2 und 1 Grad, in 2500 m um -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.
Montag, 30.11.2020
Nach klarer Nacht wird es auf den Bergen zum Wochenbeginn neuerlich strahlend sonnig. Üüber den Niederungen im Bereich vom Alpenvorland ist wieder Hochnebel möglich. Die Obergrenzen liegen dabei meist zwischen 800 und 1200 m, im Tagesverlauf lichtet sich der Nebel teilweise. In Hochlagen dreht der Wind auf Nordwest und frischt allmählich etwas auf. In der Nacht auf Dienstag nähert sich eine Kaltfront und macht dem ruhigen Herbstwetter ein Ende. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 0 und 3 Grad, in 2500 m zwischen -5 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 28.11.2020 um 13:08 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 

Lawinenwarndienste

Lawinen App für Smartphones

YouTube

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung